ads linkedin Erleichtert den Einstieg in den ostasiatischen Markt | Anviz Global

Anviz Global tritt auf der Security China 2014 in den ostasiatischen Markt ein

11/10/2014
Teilen

Vielen Dank an alle Besucher unseres Standes auf der Security China 2014 in Peking, China, die vom 28. bis 31. Oktober stattfand. Die Security China war 2014 eine wichtige Messe für Anviz Global. Es markiert eine konzertierte Anstrengung von Anviz in den ostasiatischen Sicherheitsmarkt einzutreten.

 

Anviz erkennt die Bedeutung des chinesischen Marktes für das globale Gesamtwachstum des Unternehmens an. Die Security China 2014 war die perfekte Gelegenheit, in das Land und den ostasiatischen Raum einzutauchen. Das beliebteste Gerät, das Iris-Scannen Maschine, UltraMatch große Aufmerksamkeit erregt. Eine berührungslose und nicht-invasive Erfassung der eigenen Iris schafft die bequemste und freundlichste Benutzererfahrung. Aufgrund seiner hohen Erkennungsgenauigkeit ist das System ideal für Hochsicherheitsanlagen wie Grenzzollstellen, Schatzkammern oder Gefängnisse. Die Stabilität der Iris als inneres, geschütztes und dennoch von außen sichtbares Organ des Auges macht die Iriserkennung ideal für die individuelle Identifizierung im Sozialversicherungssystem, Gesundheitssystem, Heimatschutz, Einwanderungssystem usw. UltraMatch erfüllt die Anforderungen von Regierungen vollständig , Finanzinstitute, medizinische Einrichtungen und Bildungseinrichtungen.

 

Anviz UltraMatch S1000

(Anviz UltraMatch S1000)

 

 

Anviz erregte große Aufmerksamkeit in zwei anderen Produktabteilungen. Über den biometrisch Produktlinien, Anviz zeigte auch seine umfangreiche Überwachung Produkte. Intelligent Video Analytics, einschließlich der Wärmebildkameras, und Tracking-System-basierte Überwachungsplattformen ernteten großes Lob.

 

Die andere Produktlinie, die große Aufmerksamkeit auf sich zog, war RFID. Viele Ausstellungsbesucher waren daran interessiert, mehr darüber zu erfahren, wie Anviz könnte Unternehmen dabei helfen, RFID in verschiedene Aspekte ihrer Unternehmensabläufe zu integrieren, beispielsweise in die Sicherheit und Verwaltung von Vermögenswerten. Insgesamt waren die Leute beeindruckt Anvizdie End-to-End-Fähigkeiten von .

 

Anviz Stand E1D01

(Anviz Stand E1D01)

 

 

 

Nic Wang

Marketingspezialist für Xthings

Nic hat sowohl einen Bachelor- als auch einen Master-Abschluss der Hong Kong Baptist University und verfügt über 2 Jahre Erfahrung in der Smart-Hardware-Branche. Sie können ihm folgen oder LinkedIn.